Kuren in der Winterzeit

Der Sommer ist noch nicht da und ich schreibe schon über Kuren in der Winterzeit…

Das hat folgenden Hintergrund:

Zur Zeit sind die Kurkliniken über die Gebühr belegt und zwar bis Mitte September, an der See teilweise bis in den November.

Melanie1

Unsere Kurberaterin Melanie Schneider berät schon jetzt auf Herbst- und Winterkuren in und rund um Düsseldorf

Aufgrund der recht neuen Begutachtungsrichtlinien des medizinischen Dienstes, haben die Krankenkassen dieses Jahr in der Tat mehr Kuren bewilligt, als in den letzten 10 Jahren. Das hat zur Folge, dass die Häuser komplett belegt sind und dass die Krankenkassen zur Zeit sehr viel ablehnen.

Wer eine Kur beantragt, möchte in erster Linie meist ans Meer. Dabei gibt es auch sehr schöne Kliniken im Schwarzwald, im Allgäu oder in Bayern. Eins haben alle Kliniken gemeinsam, nach den Herbstferien ist es dort wesentlich ruhiger und es wird weniger los sein, als in den Sommerferien. Warum als keine Kur in der Winterzeit? Gerade die Weihnachts- und Sylvesterkuren sind immer ein „Highlight“ in den Kliniken.Beantragen Sie jetzt Ihre Herbst- und Winterkur! Wir stehen Ihnen gerne zur Seite.

This entry was posted in Allgemein, Kliniken and tagged , , , . Bookmark the permalink.